Plaça Porta Santa Catalina 10, Palma de Mallorca

Das moderne Museum für zeitgenössische Kunst ist mit seinen klaren Linien, schlichtem, weißen Beton und der besonderen Raumgliederung als ein kühnes Werk progressiver Architekten zu erkennen. Nach Plänen der Architektengruppe Vicente Tomas, Luis y Jaime García Ruiz und Angel Sánchez Cantalejo errichtet, respektiert der Neubau trotz aller Modernität die historischen Mauern der umgebenen Altstadt.

Das 2004 eingeweihte Museum beherbergt Sammlungen verschiedener Kunstrichtungen des 19., 20. und 21. Jahrhunderts. Es umfasst dabei neben den Skulpturen und Gemälden kontemporärer und avantgardistischer Künstler auch einige Werke so berühmter Künstler wie Miró oder Picasso.

Darüber hinaus finden im Baluard wechselnde Ausstellungen und zahlreiche, didaktische und kulturelle Veranstaltungen statt. Für Kunstliebhaber ein Muss.

Website

Reiseführer Mallorca  | Museen Mallorca

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.