Born, Palma de Mallorca

Noch im Mittelalter verlief ein kleiner Fluss hier mitten durch die Stadt. Da der Torrent sa Riera bei Unwettern regelmäßig zu einem reißenden Strom anwuchs, wurde das Flussbett im 17. Jahrhundert zugeschüttet und der Fluss umgeleitet. Es entstanden die heutigen Flaniermeilen Passeig de la Rambla und Passeig del Born.

Der Passeig del Born, der von der Plaça Juan Carles I. bis zur Plaça de la Reina reicht, ist eine der belebtesten und beliebtesten Einkaufstrassen der Stadt. Historische Gebäude und Platanen säumen die edlen Einkaufsstrassen und laden zum Bestaunen hochherrschaftlicher Paläste wie des Can Solleric ein. Auf der Plaça Joan Carles I. können Sie die Fuente de las Tortugas, den Schildkrötenbrunnen, bewundern, wo sich die einheimischen Fußballfans treffen, um die Siege des Fußballclubs RCD Mallorca zu feiern.

Reiseführer Mallorca | Sehenswürdigkeiten Mallorca

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.