Staromestske nám, Prag

In der Prager Altstadt ist der Altstädter Ring ein beliebter Treffpunkt, der allerhand Sehenswürdigkeiten birgt. Hier befindet sich das historische Zentrum Prags.

Das Altstädter Rathaus aus dem 14. Jahrhundert wurde von den Bürgern der Stadt im gotischen Baustil mit Rund- und Spitzbogenfenstern errichtet. Der König erlaubte diesen Bau, damit die Bürger dort eine Stadtverwaltung unterbringen konnten. Berühmt ist die Astronomische Uhr an der Fassade des Rathauses, die außer der Uhrzeit auch das Sternzeichen und das aktuelle Datum anzeigt

Andere Sehenswürdigkeiten am Alstädter Ring sind das Jan Hus Denkmal, das an den tschechischen Reformator erinnern soll, sowie die Teynkirche. Die Teynkirche ist eine im frühen 16. Jahrhundert fertig gestellte Kirche im gotischen Stil, deren Spitzen dem Betrachter sofort ins Auge fallen.

Weitere Bauten sind die Nikolaikirche, das Haus zur steinernen Kirche und das im Rokoko gehaltene Palais Kinský, von dessen Balkon aus im Februar 1948 die kommunistische Machtübernahme verkündet wurde.

Reiseführer Prag | Sehenswürdigkeiten Prag

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.