İstanbul Boğazı, İstanbul

Der Bosporus ist die Meerenge, die Europa und Asien miteinander verbindet. Mitten durch Istanbul führt dieser Kanal, der vom Marmarameer ins Schwarze Meer übergeht.

Es gibt zwei Hängebrücken, die die asiatischen Stadtteile Üsküdar und Kadíköy mit dem europäischen Teil Istanbuls verbinden. Die beeindruckenden Konstruktionen, die den Bosporus überspannen, gehören zu den längsten Hängebrücken Europas.

Darüber hinaus gibt es auch verschiedene Fähren, mit denen Sie bequem von einem Erdteil zum anderen übersetzen können.

Mitten auf dem Bosporus hat man dann einen wunderbaren Blick über diese faszinierende Stadt. So können Sie z. B. den Dolmabahçe Palast oder die Ortakoy Moschee in ihren ganzen Schönheit sehen.
Zur Entlastung der Galata- Brücke wird seit einiger Zeit ein Tunnel unter dem Bosporus hindurch gebaut. Das ehrgeizige Unternehmen birgt jedoch nicht nur wegen der Erdbebengefahr einige Risiken. Auch für Archäologen ist diese Unterwasser- Baustelle eine wahre Fundgrube!

Reiseführer Istanbul  | Sehenswürdigkeiten Istanbul

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.