Kazım Ismail Gökhan, Caddesi 34, Caǧaloǧlu, Sultanahmet, Istanbul

Eine besondere Form des Hamams ist das türkische Dampfbad.
Das 300 Jahre alte Caǧaloǧlu Hamam ist eines der wenigen Badehäuser Istanbuls, das noch im prachtvollen Glanz des klassisch ottomanischen Stils erbaut wurde und die folgenden, kargen Zeiten überlebte. Aufgrund des Holz- und Wassermangels ließ Mustafa II. den Bau neuer Hamams nämlich schlicht und einfach verbieten. Eines der typischsten Badehäuser Istanbuls ist das Tarihi Galatasaray Hamami . Hier verkehren fast ausschließlich einheimische Besucher.

Auch wenn die Hamami vielleicht nicht gerade dem entsprechen, was man sich in Nordeuropa unter einem Wellness- Bad vorstellt, sollten Sie die erholsamen Schwitz- und Dampfbäder unbedingt mal ausprobieren.
Noch heute sind die historischen Hamams öffentlich zugänglich, selbstverständlich streng nach Geschlechtern getrennt.

Website

Weitere Adressen:
Tarihi Galatasaray Hamami: Turnacibaşi Sokak 24, Galatasaray, Istanbul   Çemberlitas Hamam: Vezirhan Cad. 8, Çemberlitaş, İstanbul

Reiseführer Istanbul  | Sehenswürdigkeiten Istanbul

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.