Tiryakı Çarşısı Sokak, Mimar Sinan Caddesi, Istanbul

Ein weiteres bedeutendes Bauwerk des famosen osmanischen Baumeisters Sinan ist die Moschee, die er zu Ehren des Sultans Süleymans des Prächtigen im 16. Jahrhundert entwarf.

Die Moschee ist ein Meisterwerk in der Kunst des Kuppelbaus. Prunkvolle Arkaden säumen den Hof, auf dem sich die vier Minaretttürme erheben. Auch das Mausoleum des Herrschers und seiner Gemahlin schließen sich der Moschee an.

Zahlreiche Gebäude, wie die Karawanserei, die Armenküche, ein Hamam und ein wundervoller Garten gehören ebenfalls zu dem weitläufigen Komplex. Die sozialen und nichtreligiösen Einrichtungen einer Moschee nennt man übrigens Külliye. Die Külliye der Süleyman Moschee ist besonders monumental angelegt. Sie ist terrassenförmig konstruiert und umfasst sogar Koranschulen, ein Krankenhaus, eine Universität, ein Observatorium, einen Friedhof etc.

Als Meisterwerk und Höhepunkt Osmanischer Architektur steckt die Süleymaniye Camii voller Symbole und Metaphern, die Sie allerorts entdecken können!

Reiseführer Istanbul  | Sehenswürdigkeiten Istanbul

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.