Andrassy ut, Budapest

Die wichtigste Einkaufstraße und eine der Hauptverkehrsadern der ungarischen Hauptstadt ist die Andrassy ut. Die schicke Flaniermeile von mehreren Kilometern Länge erstreckt sich über drei Abschnitte. Rechts und links von Bäumen gesäumt, wurde die Hauptstrasse zwischen 1871 und 1876 gebaut.

Die Andrassy ut führt durch schicke Wohngegenden, vorbei an prächtigen Bürgerhäusern, schönen Gärten und bedeutenden Bauwerken der Stadt. Sie führt an der prunkvollen Staatsoper und dem Terror Háza (House of Terror – der Gedenkstätte der Greueltaten unter kommunistische Herrschaft)  vorbei und über den Heldenplatz, wo die Statuen ungarischer Könige aufgereiht stehen.

Im eleganten Pariser Kaufhaus schließlich können Sie auch shoppen und nach Herzenslust stilvoll bummeln.

Die gesamte Strasse und die darunter entlang führende U- Bahn stehen seit 2002 sogar auf der UNESCO Liste des Weltkulturerbes.

Reiseführer Budapest | Sehenswürdigkeiten Budapest

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.