6333 W. Third Street (Ecke Fairfax Avenue), Los Angeles

Entstanden ist der Markt während der Depression in den 30er Jahren, als die Bauern ihre Ware direkt vom Lieferwagen herunter verkauften. Mittlerweile hat der Farmers Market in Los Angeles auch ein Stück Geschichte mitgeschrieben. Seit seiner Entstehung vor rund 75 Jahren hat sich aus wenigen provisorischen Ständen ein etablierter Markt mit vielen Restaurants und zahlreichen Geschäften entwickelt. Auf dem Farmer’s Market kaufen die prominenten und auch die weniger prominenten Einwohner L.A.s ihr Obst und Gemüse, Touristen bestaunen das bunte Treiben und die Händler freuen sich über den regen Betrieb der hier immer herrscht.

Ob exotische Früchte, mexikanische Spezialitäten oder einfache Donuts, hier bleibt keiner hungrig!

Website

Reiseführer Los Angeles | Sehenswürdigkeiten in Los Angeles

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.