Santa Monica Mountains, Los Feliz, Los Angeles

Ein im griechischen Stil gebautes Theater, ein Planetarium (das Griffith Observatory), ein kleines Eisenbahn- und Flugzeug- Museum, der Zoo von Los Angeles, jede Menge Grünflächen und sogar das weltberühmte Hollywood Sign gehören zur Parkanlage, die nach ihrem edlen Spender „Griffith" benannt wurde. Über 4.000 acres (rund 12 km2) Land spendierte der Colonel 1895 der Stadt zu Weihnachten. 1912 gab es noch einen „Nachschlag", das Gelände für den Griffith Park Aerodrome, das heute eine Basis der Air Force (der „National Guard Air Service") beherbergt. Heute umfasst die Anlage an die 17 km2. Man kann Wandern, Klettern, Reiten, Golfen, Schwimmen, Radfahren oder den berühmten Hollywood Schriftzug am Mont Lee aus der Nähe betrachten. Direkt an das National Monument kommen Sie allerdings nicht heran, da der Berg zu einem privaten Grundstück gehört.

Website

Reiseführer Los Angeles | Sehenswürdigkeiten in Los Angeles

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.