Die Insel Manhattan, zwischen dem East River und dem Hudson River, ist einer der 5 Stadtteile New Yorks. Neben Brooklyn, Queens, Staten Island und Bronx ist Manhattan das historisch und wirtschaftlich bedeutendste Viertel New Yorks. Hier befinden sich wichtige Finanz- und Wirtschaftsgebäude, wie die Wall Street mit dem New York Stock Exchange, das ehemalige WTC (Ground Zero) und das Empire State Building.  

Neben den beeindruckenden Bauten finden Sich in Manhatten auch die bunten Viertel der verschiedenen Einwandererkulturen: Chinatown, Little Italy oder Spanish Harlem.

Der Bezirk Manhattan wird durch die Fifth Avenue in die Upper East Side und die Upper West Side geteilt. Die Fifth Avenue ist eine der berühmtesten Straßen der Welt und Symbol für den Reichtum New Yorks. Die bekanntesten Wahrzeichen und die besten Museen der Stadt befinden sich hier. Der Abschnitt im Bereich des Central Park wird daher auch Museum Mile genannt. Außerdem ist die Fifth Avenue ein Shopping Mekka mit den luxuriösesten Modelabels der Welt.

Viele Filme spielen und spielten in Manhattan und machten den Stadtteil über Amerikas Grenzen hinweg bekannt.  Auch zahlreiche Brücken, die den East River überspannen, wie die Manhattan Bridge, die Brooklyn Bridge, die Queensboro Bridge, die Triborough Bridge und die daneben liegende Hell Gate Bridge finden Sie hier.

Reiseführer New YorkStadtteile New York

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.