Anreise Dubai 

Wenn Sie eine Reise nach Dubai planen, werden Sie wahrscheinlich mit dem Flugzeug reisen. Von Deutschland aus fliegt man ca. 6 Stunden nach Dubai, in die Vereinigten Arabischen Emirate.

Flughafen Dubai

Der Dubai International Airport (DXB) wurde 1960 eröffnet und seitdem mehrmals ausgebaut. Mittlerweile erstreckt er sich über eine Fläche von 14 km2 und ist zu einem der wichtigsten Flughäfen im Nahen Osten geworden.
Er verfügt über 2 Terminals und ist Sitz der arabischen Emirates Airline.
Pro Jahr werden hier rund 34,34 Millionen Passagiere abgefertigt und täglich starten Flüge zu 80 verschiedenen Zielen weltweit. Richtung Frankfurt, Wien, Zürich, Düsseldorf, München und Hamburg bestehen bereits regelmäßige Flugverbindungen mit dem Dubai Airport.

Öffentliche Verkehrsmittel in Dubai

Wenn man bedenkt, dass Dubai noch eine relativ junge Stadt ist, verwundert es nicht weiter, dass das Netz an öffentlichen Verkehrsmitteln (RTA) eher noch in den Kinderschuhen steckt. Darüber hinaus verfügen die sehr wohlhabenden Einwohner Dubais meist über schicke Autos oder Limousinen mit Chauffeur. Es gibt aber ein funktionierendes Busnetz und eine vollautomatische hypermoderne Metro ist bereits im Bau. Die 2005 begonnenen Arbeiten sollen 2009 weitgehend abgeschlossen werden. Anschließend sind bereits weitere Strecken, u.a. zum Flughafen geplant.

Ein modernes und klimatisiertes Fortbewegungsmittel sind die Wasserbusse, mit denen Sie über den Dubai Creek fahren. Traditioneller und auch romantischer sind die hölzernen Boote, die Abras, die als Fähren fungieren und den Creek überqueren. So können Sie in nur 5- 10 Minuten von Deira nach Bur Dubai übersetzen und dabei vom Wasser aus einen Blick auf diese einmalige Stadt werfen.

Reiseführer Dubai  

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.