The World (zur Zeit noch Baustelle), Dubai

Nach den imposanten Palmen -Projekten gibt es nun ein weiteres, neues Bauprojekt in Dubai. Scheich Mohamed bin Rashid al Matoum möchte im Persischen Golf weitere 300 Inseln aufschütten lassen, die die jeweiligen Konturen der einzelnen Länder dieser Welt haben werden. Die Reichen der Reichen können sich dann edle Luxusvillen und Traumhäuser auf diesen Inseln errichten.

„The World" liegt rund 4 – 10 km vom Festland entfernt im Persischen Golf. Der Inselkomplex ist nicht mit dem Festland verbunden und kann nur per Boot oder aus der Luft erreicht werden. Das Netz von Wasserstraßen zwischen den Inseln soll von einer Flotte von rund 200 Booten zur Versorgung, Wassertaxis, Fähren etc. genutzt werden. Auch für eine gewisse Infrastruktur wird an zentralen Stellen gesorgt. Die einzelnen Inseln sollen zwischen 23.000 und 87.000 m2 groß sei. Insgesamt ist The World damit deutlich größer als die Palmen- Projekte, die in Dubai bisher in Angriff genommen wurden.

Um so eine Insel zu erwerben braucht man außer Geld auch eine gute Idee. Der Scheich verkauft seine Inseln nur an diejenigen, die ein gutes Konzept vorlegen. Michael Schuhmacher hat allerdings eine Insel geschenkt bekommen.

Website

Reiseführer Dubai | Sehenswürdigkeiten Dubai

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.