50 Lower Thames Street, London

Die Tower Bridge ist eine im neugotischen Stil errichtete Klappbrücke über die Themse. Mit 244 m Länge und zwei 65 m hohen Brückentürmen liegt die Fahrbahn 9 m über dem Wasserspiegel des Flusses. Die Tower Bridge wurde 1894 gebaut, um die damals stark befahrene London Bridge verkehrstechnisch zu entlasten. Für die Klappkonstruktion entschied man sich, damit man den so wichtigen Schiffsverkehr auf der Themse nicht behinderte. Auch heute noch wird die Brücke sogar für kleine Schiffe, als Zeichen der Ehrerbietung ganz geöffnet.

Heute kann man dort die Tower Bridge Exhibition ansehen oder die Brücke sogar für Partys und Empfänge mieten. Mit Voranmeldung kann auch die Fußgängerbrücke – hoch über der Fahrbahn- besucht werden. Und wenn Sie ganz viel Glück haben, nutzen Sie die Gelegenheit für einen Rundgang „hinter die Kulissen", bei dem man sonst nicht zugängliche Bereiche ansehen kann.

Und direkt nebenan liegt der berühmte Tower of London …

Reiseführer London | Sehenswürdigkeiten London

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.