Tate Britain, Millbank, London

Die Tate Gallery besteht aus vier Galerien, die in verschiedenen englischen Städten existieren. Dazu gehören die beiden Londoner Galerien Tate Gallery of British Art und Tate Gallery of Modern Art, sowie die Tate Liverpool und die Tate St. Ives in Cornwall. Parallel dazu wurde die Tate Online gegründet, eine übergreifende Website, die viele Gemälde der einzelnen Galerien zeigt.

Der Zuckerplantagenbesitzer Tate bot im 19. Jahrhundert dem Staat seine private Sammlung an. Die einzige Bedingung, die er stellte, um die Kunstwerke in staatliche Hände zu übergeben, bestand in der Verpflichtung, die Sammlung zu erhalten. So wurde 1894 die Nationalgalerie für britische Kunst (National Gallery of British Art) gegründet, die sich um diese Belange kümmerte.

Website

Reiseführer London | Museen London

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.